Menü

Bekleidung

Die Bekleidungstextilien sind in zwei Gruppen sortiert zum einen in Polyester und zum anderen in Baumwolle, warum ist das so? Es liegt an den verschiedenen Druckverfahren, für den Sublimationsdruck (Fotodruck) benötigt man immer Polyester Textilien während man bei Flex- & Flockfolien Druck überwiegend Baumwolltextilien verwendet. Damit der Druck bei Sublimation auch möglichst gut und original zur Geltung kommt geht das auch nur auf weißen sowie mindestens hellen Textilien da ein farbiges Textil den Druck farblich verfälschen würde.

Auf farbigen Polyester Textilien lässt sich selbstverständlich auch per Sublimation drucken dann jedoch nur in schwarz. Solch Druck eignet sich für Logos, Schriftzüge oder Sprüche, möchte man jedoch ein Bild oder Foto (in Farbe) dann muß man wiederum ein weißes Textil verweden.

Bei dem Flex- & Flockfolien Druck auf Baumwolltextilien hingegen spielt die Textilfarbe keine Rolle, die Folienfarben sind von ihrer Deckkraft unabhängig von der Textilfarbe.