Menü

Vinyl (Plotter-Folien)

Vinyl-Folien verwendet man im Außen. sowie Innenbereich, damit werden Fahrzeuge, Anhänger, Schaufenster sowie Werbeschilder/Tafeln & Leuchtkästen beschriftet. Für den Außenbereich gibt es die Folein in unterschiedlichen Haltbarkeiten jenachdem ob man nur vorübergehend etwas bewerben möchte (Angebote, Neueröffnungen etc.) oder für dauerhafte Werbung. Die Haltbarkeit liegt von 3 bis 8 Jahren und man kann zwischen Licht undurchlässigen und Licht durchlässigen Folien wählen. Die Lichtdurchlässigen Folien sind speziell für Leuchtkästen um sein Logo, Namen und sonstiges hell erstrahlen zu lassen sodass es schnell gesehen werden kann.

Die Vinyl-Folien für den Innenbereich verwendet man im privat Bereich meist als sogenannte Wandtattoos zur verschönerung und Dekoration von Wänden, Türen und Fenstern. Sie haben einen Kleber der nahezu Rückstandsfrei sich ablösen lässt (je nach Untergrund). Eine etwas fest klebenderen Innenfolie verwendet man dann hingegen im gewerblichen Bereich für z.B. Messestände, Foyes & Produktionshallen. Die Folien sind sehr dünn und haften sehr gut auf glatten Untergründen wobei sie dann auch eine lange Haltbarkeit erziehlen.

Dann gibt es noch die "Sonder-Folien" wie Tafel-Folie (ideal für die Gastronomie) oder eine Whiteboard-Folie (ideal für Schulungszwecke). Die Tafel-Folie eignet sich hervorragend für Restaurants und Hotles, man kann sie auf Kundenstoppern kleben um dort Tagesmenüs oder ähnlches zu präsentieren mittels Kreide oder "Kreidestift". Die Whiteboard-Folie findet ihre Anwendung in Schulungs- und Tagungsräumen oder auch in Schulen und Kindergärten z.B. Finden tut man sie ebenso in Krankenhäusern und Altenheimen. Sie dient dort zur Planung und Einteilung des Personals.

Die Folien sind somit sehr vielseitig einsetz- & anwendbar, es findet sich für jede Beschriftung und Zweck in der Regel eine Folie.